Fähre Schweden

Fährverbindungen nach Schweden Wer mit dem eigenen Fahrzeug von Deutschland aus nach Schweden reisen möchte, hat hierfür mehrere Strecken zur Auswahl:

Eine Verbindung ist der Landweg über Jütland, die dänischen Inseln Fünen und Seeland, und anschließend über die Öresundbrücke in Richtung Malmö. Auf diesem recht langen Weg sind mehrere mautpflichtige Brücken zu passieren. Eine weitere Möglichkeit ist die Überfahrt mit der Fähre von Fehmarn oder Rostock nach Dänemark und dann weiter an Kopenhagen vorbei über die Öresundbrücke nach Südschweden. Auch bestehen Fährverbindungen von Ostjütland zur schwedischen Westküste.

Es gibt aber von Deutschland aus auch einige Direktverbindungen nach Schweden. Die Reederei Stena Line bedient die Strecke Kiel - Göteborg. In Travemünde, Rostock und Sassnitz auf Rügen laufen die Fähren der TT-Line und Scandlines nach Trelleborg aus. Und an der polnischen Ostseeküste legen Fähren der Unity Line nach Ystad ab.


Online-Buchung


Seite zurück Seite drucken